3.6.2019, 8:42

Europcar erweitert Nutzfahrzeug-Flotte

Europcar ist der grösste Autovermieter der Schweiz und bietet in der Flotte auch Nutzfahrzeuge an. Die breite Nutzfahrzeugpalette wird neu mit zwei weiteren VW-Modellen ergänzt.

Europcar als schweizweit grösster Autovermieter vermietet eine breite Palette an Nutzfahrzeugen. Das bestehende Angebot wird ab sofort mit zwei neuen Volkswagen Nutzfahrzeugen ergänzt: der VW Crafter Doppelkabine und der VW Crafter mit Hebebühne und Blachenverdeck.

Der VW Crafter Doppelkabine mit Werksbrücke und Blachenaufbau bietet Platz für sieben Personen. Nebst dem Mannschaftstransport bietet der «Allrounder für das Baugewerbe» ein Ladevolumen von 12 m3 sowie eine Nutzlast von 900 kg – ideal für die Beförderung von Werkzeugen, Stückgut sowie auch kleineren Maschinen.

Das Modell VW Crafter mit Hebebühne und Blachenverdeck überzeugt durch seine Flexibilität: Das Blachenverdeck ermöglicht beispielsweise seitliches Beladen durch einen Stapler. Zudem erleichtert die Hebebühne das Anheben von Gegenständen, was den vielseitigen Einsatzzweck unterstreicht. Das Ladevolumen beträgt 20 m3, die Nutzlast 750 kg. Die Fahrerkabine bietet Platz für drei Personen.

«Die bestehende Nutzfahrzeugflotte von Europcar deckt bereits einen sehr grossen Teil der Kundenbedürfnisse ab. Unser Bestreben ist es, mit noch spezifischeren Lösungen das Angebot gezielt auszubauen. Dies ist uns mit den neuen Modellen ausgezeichnet gelungen», zeigt sich Carlos Sardinha, Managing Director Europcar, erfreut über die erfolgte Flottenerweiterung.

 

Weitere Informationen: www.europcar.ch

Foto:

  • VW Crafter Doppelkabine mit Werksbrücke und Blachenaufbau
  • VW Crafter mit Hebebühne und Blachenverdeck
Share this: