24.7.2017, 14:48

Alle AMAG Import Lernenden haben die Lehrabschlussprüfungen bestanden

Bei der AMAG absolvieren schweizweit über 700 Lernende ihre Berufsausbildung, ein grosser Teil davon im Bereich AMAG Import. Die AMAG ist besonders stolz, den Lernenden zu ihrem Lehrabschluss zu gratulieren.

Die AMAG bildet in über 80 Retailbetrieben, bei der AMAG Leasing AG wie auch bei der AMAG First AG schweizweit über 700 Lernende aus. Auch im Bereich AMAG Import haben an Standorten aus der ganzen Schweiz in diesem Jahr zahlreiche Lernende erfolgreich ihr Fähigkeitszeugnis erhalten, namentlich sind dies:

  • Vildane Dzelili (Detailhandelsfachfrau EFZ)
  • Mario Rodakovic (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Fabio Colombo (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Heja Osmani (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Michele Panaro (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Hichem Mehdi Chaoui (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Nico Staub (Detailhandelsfachmann EFZ)
  • Luca Pittaluga (Detailhandelsfachmann EBA)
  • Yasemin Özdemir (Logistikerin EFZ)
  • David Erne (Logistiker EFZ)
  • Dario Tamburello (Logistiker EFZ)
  • Luiz Utiger (Logistiker EFZ)
  • Paul Mpoku (Logistiker EFZ)
  • Alban Bajrami (Logistiker EFZ)
  • Fabrizio Mungo (Logistiker EFZ)
  • Ardian Veseli (Logistiker EFZ)
  • Haris Brian Stewart (Logistiker EFZ im Regionallager Crissier)
  • Daniele Schmid (Logistiker EFZ im Regionallager Bioggio)
  • Asli Yilmaz (Kauffrau E-Profil)
  • Gentijana Jusufi (Kauffrau E-Profil)
  • Shannon Ulrich (Kauffrau E-Profil)
  • Melanie Benitez Soares (Kauffrau E-Profil)
  • Alban Dibra (Kaufmann E-Profil)
  • Christopher Schweizer (Informatiker EFZ)
  • Aron Urban (Informatiker EFZ)
  • Shkëmbim Morina (Informatiker EFZ)

Beachtlich sind insbesondere die Leistungen von Aron Urban (Abschlussnote 5.3), Haris Brian Stewart (Abschlussnote 5.3), Alban Bajrami (Abschlussnote 5.0) und Daniele Schmid (Abschlussnote 5.0).

Für die AMAG ist es als eine der grössten Ausbildungsstätten der Schweiz wichtig, vielen Jugendlichen die Möglichkeit für den Einstieg in die Berufswelt anbieten zu können. Die AMAG verbessert und ergänzt laufend die Ausbildungsmethoden, mit welchen die jungen Menschen ihre Lehre erfüllen. Es werden über zehn verschiedene Lehrberufe angeboten – vom Carrossier, über den Automobilmechatroniker bis hin zum Informatiker. Nach dem Lehrabschluss wird mit dem eigenen «Lehrabgängerpool» versucht, auf Wunsch einen passenden Platz innerhalb der AMAG zu finden.

Aktuelle Lehrstellenangebote: www.amag.ch (Rubrik «Jobs»)

Foto: Die Lehrabgänger der AMAG Import (es fehlen: Vildane Dzelili, Haris Brian Steward, Daniele Schmid und Christopher Schweizer).

Share this: